Wie viel meines Strombedarfs kann ich mit einer Anlage abdecken?

Den Strom, den Ihr Solarkraftwerk erzeugt, können Sie entweder direkt verbrauchen oder speichern. Ohne Speicher erreichen Sie eine Deckung Ihres Strombedarfs von ca. 25-35%. Mit einem entsprechenden Batteriespeicher können Sie diesen Wert deutlich erhöhen.
65-80% Ihres Stroms können Sie dann selbst erzeugen und sind somit weitgehend unabhängig von steigenden Strompreisen. In der Projektierung werden dazu die Weichen gestellt, denn die passende Auslegung der PV-Anlage und Speicher ist sehr individuell. Auch eine sinnvolle Einbindung der Heizung ist oft lohnenswert.

Zuletzt aktualisiert am 08.09.2020 von Johannes Volz.

Zurück